Hamburger SV

Daniel Heuer Fernandes unterschreibt neuen HSV-Vertrag - "Ein Club, für den man gern langfristig spielt"

Tal Lior
Selim Sudheimer/GettyImages
facebooktwitterreddit

Daniel Heuer Fernandes hat sich nach zwei wechselhaften Jahren in dieser Saison endgültig als Stammkraft zwischen den Pfosten des Hamburger SV etabliert. Für seine starke Entwicklung wird der 29-jährige Keeper nun mit einem neuen Vertrag belohnt.


Am Freitagabend gab der HSV bekannt, dass Heuer Fernandes mit einem neuen Kontrakt bis 2024 ausgestattet wurde. Der Deutsch-Portugiese wechselte im Sommer 2019 vom SV Darmstadt für 1,3 Millionen Euro nach Hamburg.

"Ich habe immer gesagt, dass ich mich hier sehr wohlfühle und eine riesige Wertschätzung vom Club erhalte. Ich freue mich, dass ich weiter hier spielen darf", sagte Heuer Fernandes der Vereinsseite. "Vielleicht ist genau das auch das Besondere. Ich habe mir diesen Schritt genau überlegt. Der HSV ist einfach etwas Besonderes. Ein Club, für den man gern langfristig spielt."

Heuer Fernandes hat in seiner Karriere insgesamt 46 Pflichtspiele für den HSV absolviert. Neben seiner zahlreichen Erfahrung in der 2. Liga kann er auch sieben Bundesliga-Einsätze im Darmstadt-Dress vorweisen.

facebooktwitterreddit