Hertha BSC

Wegen Zeitdruck: Hertha-Wechsel von Castillejo geplatzt! Nun versucht es Spezia

Tal Lior
Jonathan Moscrop/Getty Images
facebooktwitterreddit

Eine weitere Headline dieses bislang verrückten Transferfensters. Samu Castillejo, dessen Wechsel zu Hertha BSC eigentlich so gut wie fix war, muss nun womöglich bei der AC Milan bleiben! Laut Gianluca Di Marzio war der Bundesligist nicht schnell genug, um den Deal einzutüten. Währenddessen versucht es nun ein anderer Klub beim Flügelflitzer.


Hertha konnte demnach den Transfer nicht vor 18 Uhr über die Bühne bringen, weshalb der Wechsel von Castillejo in die Bundesliga gescheitert ist. Die Berliner verlieren somit die Chance auf mehr Breite auf dem offensiven Flügel, Milan wird hingegen womöglich einen jahrelangen Ladenhüter weiterhin nicht mehr los. Zumindest unternimmt nun laut dem Transferexperten Serie-A-Klub Spezia einen Last-Minute-Versuch eines Transfers.

Castillejo ist unter Milan-Fans seit langer Zeit aufgrund seiner unbeständigen Leistungen sehr unbeliebt und deshalb in jedem Transferfenster ein Verkaufskandidat. Nun wird man darauf hoffen, dass Spezia bis zum Transferschluss in Italien den Transfer vermelden kann.

facebooktwitterreddit