90min
Hertha BSC

Arne Friedrich verkündet Richter-Wechsel auf Instagram - Vereine ziehen nach

Stefan Janssen
Arne Friedrich.
Arne Friedrich. / Maja Hitij/Getty Images
facebooktwitterreddit

Noch vor der offiziellen Bekanntgabe hat Herthas Sportdirektor Arne Friedrich den Wechsel von Marco Richter nach Berlin bestätigt. Die Vereine haben inzwischen nachgezogen.


Der Wechsel von Marco Richter vom FC Augsburg zu Hertha BSC ist perfekt. Schon vor der offiziellen Bekanntgabe hatte Herthas Sportdirektor Arne Friedrich den Offensivmann bei Instagram schon mal in Berlin Willkommen geheißen. "Willkommen in Berlin", schrieb Friedrich am Montagabend unter einem Foto, das ihn selbst, Sportvorstand Fredi Bobic und eben Richter auf dem Trainingsplatz zeigt.

Die Vereine haben inzwischen nachgezogen und den Transfer bestätigt. Dass der Wechsel passieren wird, ist ohnehin seit ein paar Tagen ein offenes Geheimnis. Die Sport Bild berichtete bereits am Freitag davon, dass Hertha für Richter acht Millionen Euro an den FC Augsburg überweist und den Fuggerstädtern zusätzlich eine Weiterverkaufsbeteiligung zugesteht.

Ebenfalls in den Deal involviert ist Arne Maier, der zunächst auf Leihbasis den umgekehrten Weg geht. Sollte er in Augsburg 25 Mal in der Startelf stehen, würde laut Bild eine Kaufpflicht in Höhe von fünf Millionen Euro greifen.

facebooktwitterreddit