90min
Hertha BSC

Hertha BSC und Ajax erzielen Einigung wegen Ekkelenkamp

Stefan Janssen
Jurgen Ekkelenkamp.
Jurgen Ekkelenkamp. / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Hertha BSC steht kurz vor einer Verpflichtung von Jurgen Ekkelenkamp von Ajax Amsterdam. Die beiden Klubs sind sich inzwischen wohl einig.


Es ist schon länger ein offenes Geheimnis, dass Hertha BSC an Jurgen Ekkelenkamp von Ajax Amsterdam interessiert ist. Sportvorstand Fredi Bobic hat das Interesse an dem Niederländer schon vor einiger Zeit im Trainingslager bestätigt, Ajax' Sportdirektor Marc Overmars sagte ebenfalls schon vor Wochen, dass sich die Berliner gemeldet hätten.

Nun gibt es offenbar einen Durchbruch: Wie AD berichtet, sind sich die beiden Klubs über eine Ablöse einig geworden und es ist damit zu rechnen, dass Ekkelenkamp noch diese Woche bei der Hertha unterschreiben wird.

Bei Ajax hat der zentrale Mittelfeldspieler schlicht keine Chance auf Einsätze. Das liegt aber nicht am mangelnden Talent, sondern laut Overmars daran, dass das Mittelfeld "übervoll" sei. Der Vertrag des 21-Jährigen endet 2022 und da Ajax ihm keine Perspektive aufzeigen kann, will man ihn nun eben noch verkaufen und eine Ablöse erzielen.

facebooktwitterreddit