90min
Hertha BSC

Hertha stattet Eigengewächs Jonas Michelbrink mit Profivertrag aus

Simon Zimmermann
Jonas Michelbrink hat einen Profivertrag unterzeichnet
Jonas Michelbrink hat einen Profivertrag unterzeichnet / Matthias Kern/Getty Images
facebooktwitterreddit

Profivertrag für Jonas Michelbrink! Das 20 Jahre alte Eigengewächs von Hertha BSC hat einen neuen Vertrag bis 2023 unterschrieben.


Im Hertha-Trikot durchlief der ehemalige Junioren-Nationalspieler seit 2014 sämtliche Teams der Alten Dame. In den letzten Wochen der vergangenen Saison durfte Jonas Michelbrink dann sein Bundesliga-Debüt feiern. An den Spieltagen 32 und 33 wurde der zentrale Mittelfeldspieler jeweils eingewechselt.

In der laufenden Saison kam der 20-Jährige bislang lediglich in der Regionalliga zum Einsatz. Dennoch wurde er von der Hertha mit seinem ersten Profivertrag belohnt. Bis 2023 läuft Michelbrinks neues Arbeitspapier von nun an.

"Jonas hat in der vergangenen Saison schon Bundesliga-Luft geschnuppert und in der Vorbereitung seine gute Entwicklung bei den Profis fortgesetzt. In der U23 gehört er bereits zu den Leistungsträgern. Wir sind uns sicher, dass sein Potenzial noch nicht ausgeschöpft ist und werden ihn auf seinem Weg weiter unterstützen", erklärte Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic.

Der Youngster selbst zeigte sich überglücklich: "Ich bin unheimlich glücklich und stolz darauf, dass mir mein Verein dieses Vertrauen entgegenbringt. Ich möchte mich hier jeden Tag weiter verbessern und meine Chance hier ergreifen."

facebooktwitterreddit