Bundesliga

Hertha BSC - Hamburger SV: Wo wird die Relegation übertragen?

Philipp Geiger
Muss mit Hertha BSC in die Relegation: Felix Magath
Muss mit Hertha BSC in die Relegation: Felix Magath / Maja Hitij/GettyImages
facebooktwitterreddit

In der Relegation treffen Hertha BSC und der Hamburger SV aufeinander. Während der Hauptstadtklub am letzten Spieltag nach einem dramatischen Finale noch auf den Relegationsplatz abgerutscht ist, entschied der HSV in der 2. Bundesliga den Kampf um Platz drei für sich. Die bisherige Bilanz spricht für die Alte Dame. Seit Wiedereinführung der Relegation (2008/09) setzte sich der Erstligist zehn Mal durch.

Alle wichtigen Infos zu den Relegationsspielen, bei denen die Auswärtstorregel keine Anwendung mehr findet, gibt es hier im Überblick zusammengefasst.

Hertha BSC - HSV: Infos & Termine

Relegation: Hinspiel
Datum: 19.05.2022 (Do)
Anpfiff: 20:30 Uhr
Spielort: Olympiastadion (Berlin)

Relegation: Rückspiel
Datum: 23.05.2022 (Mo)
Anpfiff: 20:30 Uhr
Spielort: Volksparkstadion (Hamburg)

Hertha BSC vs. HSV: Übertragung & Stream

Die beiden Relegationsspiele gibt es nicht nur bei Sky zu sehen. Neben dem Pay-TV-Sender hat sich auch Sat.1 (Free-TV) die Übertragungsrechte gesichert. Via Sky Ticket, Sky Go und auf ran.de können die Partien auch im Stream live mitverfolgt werden.

Hertha BSC gegen HSV: Formkurven

Nach dem 27. Spieltag präsentierte Hertha BSC Felix Magath als neuen Cheftrainer. Der erfahrene Übungsleiter (sieben Punkte seit Amtsantritt) sollte den Hauptstadtklub zum (direkten) Klassenerhalt führen. Danach sah es am letzten Spieltag auch lange Zeit aus, ehe der VfB Stuttgart dank eines Last-Minute-Sieges noch an der Alten Dame vorbeizog. Hertha BSC kassierte derweil in Dortmund trotz zwischenzeitlicher Führung eine 1:2-Niederlage und ging damit wie schon am Spieltag zuvor gegen Mainz 05 als Verlierer vom Platz.

Der Hamburger SV hat sich die Relegation nach einem starken Schlussspurt redlich verdient. Nach vier Siegen in Folge fuhr die Mannschaft von Tim Walter auch am letzten Spieltag drei Punkte ein. Beim FC Hansa Rostock setzten sich die Hanseaten dank der Treffer von Glatzel, Schonlau und Kaufmann mit 3:2 durch und ließen damit im Kampf um Platz drei den SV Darmstadt 98 hinter sich.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:
Hertha BSC: SSUNN
HSV: SSSSN

Hertha BSC vs. HSV: Wettquoten

Hinspiel:
Sieg Hertha BSC: 2,00
Unentschieden: 3,50
Sieg HSV: 3,70


Alles zur Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News
Alle News zur 2.Bundesliga

facebooktwitterreddit