90min

Hertha BSC: Auch Torunarigha positiv auf Covid-19 getestet

Nov 3, 2020, 3:41 PM GMT+1
Jordan Torunarigha befindet sich in Quarantäne
Jordan Torunarigha befindet sich in Quarantäne | DeFodi Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Kein Tag vergeht, ohne dass ein weiterer Profi positiv auf das Corona-Virus getestet wird. Jetzt hat es den Verteidiger Jordan Torunarigha von Hertha BSC erwischt. Die restliche Mannschaft sei nicht betroffen, vermeldete der Klub.

Torunarigha befand sich aufgrund eines Syndesmosebandanrisses derzeit im Einzeltraining, somit hatte er keinen großen Kontakt zu seinen Mitspielern. Der 23-Jährige ist glücklicherweise symptomfrei und steht nun unter häuslicher Quarantäne, wie die Hertha verlautbaren ließ.

Torunarigha fehlt den Berlinern bereits seit dem dritten Spieltag der laufenden Saison. Wann er wieder fit sein wird, ist unklar.

Zuletzt hatte die Hertha mit Matteo Guendouzi einen weiteren Coronafall zu beklagen - der Franzose ist mittlerweile jedoch wieder genesen und konnte sein Debüt für die Alte Dame feiern.

facebooktwitterreddit