RasenBallsport Leipzig

Doch kein Verbleib: Hee-chan Hwang steht vor einem England-Wechsel

Tal Lior
Maja Hitij/Getty Images
facebooktwitterreddit

Vor einem Monat kündigte Hee-chan Hwang an, dass er in diesem Sommer RB Leipzig nicht verlassen wird. Nun kommt es aber kurz vor Transferschluss doch noch zu einem Abgang. Laut übereinstimmenden Berichten wechselt der südkoreanische Nationalspieler zu Premier-League-Klub Wolverhampton Wanderers.


Laut der englischen Times wechselt Hwang leihweise für ein Jahr, am Sonntag soll der 25-jährige Stürmer den Medizincheck absolvieren. Die Kaufoption beträgt laut Sky UK über 15 Millionen Euro. Die Wolves haben Hwang bereits seit zwei Jahren auf dem Radar.

Hwang kam seit seiner Ankunft in Leipzig 29 Mal für den Champions-League-Klub zum Einsatz und konnte dabei sieben Torbeteiligungen sammeln. Der schnelle und variabel einsetzbare Spieler wurde im vergangenen Sommer für neun Millionen Euro von Red Bull Salzburg verpflichtet.

facebooktwitterreddit