Transfer-Experte: Das ist dran am Maguire-Gerücht

Oscar Nolte
Harry Maguire
Harry Maguire / Naomi Baker/GettyImages
facebooktwitterreddit

Harry Maguire soll kurz vor einem Wechsel zu Aston Villa stehen, berichtete ein Journalist von talkSport am Sonntagabend. Transfer-Experte Fabrizio Romano hielt allerdings dagegen: am Maguire-Gerücht ist offenbar doch nichts dran.


Maguire, so die Informationen von Fabrizio Romano, wird nicht zu Aston Villa wechseln, sondern bei Manchester United bleiben.

Zuvor hatte der Journalist Anil Kandola (talkSport) berichtet, dass der Wechsel von Maguire zu Aston Villa kurz bevorstehen soll. United-Kapitän Maguire sei in Ungnade gefallen.

An diesem Gerücht scheint aber nichts dran zu sein. Laut Romano haben alle involvierten Parteien ein klares Dementi abgegeben. Maguires Zukunft liegt weiterhin im Old Trafford. "Die Position ist sehr klar", schloss Romano seinen Bericht. Maguire wird also definitiv bei Manchester United bleiben.

Der englische Nationalspieler hat bei den Red Devils noch einen gültigen Vertrag bis 2025, mit der Option auf eine weitere Spielzeit.


Alles zu aktuellen Transfers & Gerüchten bei 90min:

facebooktwitterreddit