90min
Hannover 96

Hannover 96 will die Ablöse für Leihspieler Bijol drücken: Kaufoption "werden wir auf keinen Fall zahlen"

Oscar Nolte
Feb 10, 2021, 7:08 PM GMT+1
Bleibt Jaka Bijol Hannover langfristig erhalten?
Bleibt Jaka Bijol Hannover langfristig erhalten? / Martin Rose/Getty Images
facebooktwitterreddit

Hannover 96 will Leihspieler Jaka Bijol langfristig halten. Die Niedersachsen bereiten ein Kaufangebot an ZSKA Moskau vor, werden die im Vertrag verankerte Kaufoption allerdings nicht ziehen.

Satte fünf Millionen Euro umfasst diese Klausel nämlich. "Das werden wir auf keinen Fall zahlen", erklärte Klub-Boss Martin Kind dem Sportbuzzer. Viel eher wird Hannover eine sechsstellige Transfersumme anstreben. Rund eine halbe Million Euro würden die Niedersachsen für Bijol demnach investieren.

Hannover 96 wird Angebot für Bijol an ZSKA Moskau abgeben

Ob sich ZSKA Moskau, bei denen der Mittelfeldspieler einen bis 2023 gültigen Vertrag hat, darauf einlassen wird, bleibt abzusehen. Vermutlich stehen zähe Verhandlungen an.

Bijol spielt eine durchwachsene Saison für Hannover, seine Formkurve zeigte zuletzt aber deutlich nach oben. Hannover würde den 22-Jährigen daher gerne fest verpflichten. "Wir werden für Bijol ein Angebot machen, und dann mal sehen, was passiert", bestätigte Kind.

Martin Kind bereitet ein Transferangebot an ZSKA vor
Martin Kind bereitet ein Transferangebot an ZSKA vor / ODD ANDERSEN/Getty Images
facebooktwitterreddit