Hannover 96

Ron-Robert Zieler im Pech: Hannover-Keeper verletzt sich gegen Schalke

Tal Lior
Ron-Robert Zieler droht eine lange Ausfallzeit
Ron-Robert Zieler droht eine lange Ausfallzeit / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

In einer deutlich einseitigen Partie konnte Ron-Robert Zieler lange Hannover 96 am Freitagabend gegen Schalke 04 im Spiel halten - bis er in der 78. Minute verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste.


Zieler verletzte sich ohne Einwirkung des Gegners an der Wade und musste mithilfe der Betreuer den Rasen verlassen. Für den 32-jährigen ehemaligen DFB-Nationalkeeper kam Martin Hansen in die Partie.

"Es wird eine Muskelverletzung sein. Jetzt müssen wir gucken, wie schwer die ist", erklärte Hannover-Coach Jan Zimmermann auf der PK nach dem Spiel. "Sehr bitter für ihn, aber auch für uns, wenn er jetzt ausfällt. Ich denke, er hat eindrucksvoll gezeigt, was für ein guter Torwart er ist."

Zieler, der im letzten Sommer von einer Leihe beim 1. FC Köln zurückkehrte und in der Vergangenheit nicht immer auf das volle Vertrauen der Klubbosse setzen konnte, hat sich in dieser Saison den Stammplatz zurückerkämpft und bislang gute Leistungen geliefert. Ein langfristiger Ausfall zu solch einem Zeitpunkt wäre ein unangenehmer Rückschlag für ihn.

facebooktwitterreddit