90min
DFB-Team

Nach Gesprächen mit Flick: Gündogan macht in der Nationalmannschaft weiter

Oscar Nolte
Ilkay Gündogan wird weiter für die Nationalmannschaft spielen
Ilkay Gündogan wird weiter für die Nationalmannschaft spielen / Michael Regan/Getty Images
facebooktwitterreddit

Ilkay Gündogan wird der deutschen Nationalmannschaft offenbar erhalten bleiben. Nach Gesprächen mit dem neuen Bundestrainer Hansi Flick habe Gündogan diesen Entschluss gefasst. Nach der EM wollte der 30-Jährige wohl zurücktreten.


Wie die Bild berichtet, hat sich Gündogan für einen Verbleib im Nationalteam entschieden.

Schon vor der EM soll sich der Mittelfeldmann von Manchester City Gedanken um seine DFB-Zukunft gemacht haben. Flick kontaktierte Gündogan nach dem Turnier, woraufhin sich der ehemalige Dortmunder Bedenkzeit erbot.

Nach einem weiteren Gespräch mit Flick hat sich Ilkay Gündogan laut dem Boulevardblatt nun dafür entschieden, seine Karriere im Nationalteam fortzusetzen. Neben der Überzeugungsarbeit Flicks soll auch das schwache Abschneiden bei der EM ein Grund für Gündogan gewesen sein, doch noch weiterzumachen; so will der 30-Jährige seine DFB-Karriere nicht zu Ende gehen lassen.

facebooktwitterreddit