90min
Bundesliga Transfers

Griesbeck wechselt von Union zu Greuther Fürth

Jan Kupitz
Sebastian Griesbeck wechselt zu Greuther Fürth
Sebastian Griesbeck wechselt zu Greuther Fürth / Boris Streubel/Bundesliga/Getty Images
facebooktwitterreddit

Sebastian Griesbeck verlässt den 1. FC Union Berlin und wechselt innerhalb der Bundesliga zur SpVgg Greuther Fürth.


Der Mittelfeldspieler war erst im vergangenen Sommer vom 1. FC Heidenheim an die Alte Försterei gewechselt, kam in seiner Debütsaison jedoch nur achtmal in der Startelf zum Einsatz. In dieser Spielzeit waren es bislang sogar nur acht Minuten.

Durch die Ankunft von Kevin Möhwald erhielt Griesbeck zudem weitere Konkurrenz, weshalb die Eisernen dem 30-Jährigen keine Steine in den Weg legen wollten.

"In dieser Mannschaft steckt großes Potential. Ich freue mich darauf, mich hier einzubringen und mich mit den Jungs in der Bundesliga messen zu dürfen", sagte das neue Kleeblatt.

facebooktwitterreddit