90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Goldener Schuh 19/20: Die aktuelle Top 10 der besten Torjäger Europas

Ronaldo und Immobile auf der Jagd nach Werner und Lewandowski
Ronaldo und Immobile auf der Jagd nach Werner und Lewandowski

Das Rennen um den Goldenen Schuh für den besten Torjäger Europas spitzt sich zu. Mit seinem Dreierpack am Sonntagabend ist der Ex-Dortmunder Ciro Immobile mit Robert Lewandowski an der Spitze gleichgezogen. Der Lazio-Torjäger hat aber noch zwei Spiele Zeit, sich die alleinige Krone zu sichern.

Das ist die aktuelle Top 10 im Rennen um den Goldenen Schuh:

10. Shon Weissman (WAC)

RZ Pellets WAC v SK Rapid Wien - tipico Bundesliga
Österreichs Top-Knipser Shon Weissman | Markus Tobisch/Getty Images

Shon Weissmann vom Wolfsberger AC hat 19/20 satte 30 Mal in der österreichischen Bundesliga getroffen. Da die Liga aber nicht zur Creme de la Creme Europas zählt, werden seine Treffer im Rennen um den Goldenen Schuh aber nur mit 1,5 multipliziert.

9. Jean-Pierre Nsame (Young Boys Bern)

Jean Pierre Nsame
Jean-Pierre Nsame knipst in der Schweiz nach Belieben | Eurasia Sport Images/Getty Images

30 Spiele, 30 Tore - so lautet die beeindruckende Quote von Young-Boys-Knipser Jean-Pierre Nsame in dieser Saison. Der 27-Jährige ist nach seiner Rotsperre Anfang Juli noch einmal so richtig in Fahrt gekommen: 7 Tore in den letzten 5 Spielen hat der Kameruner geschossen. Und zwei Spieltage in der Schweizer Super League stehen noch aus!

8. Romelu Lukaku (Inter)

Romelu Lukaku
Romelu Lukaku ist bei Inter voll eingeschlagen | Marco Luzzani/Getty Images

Lukakus Wechsel von den Red Devils zu den Nerazzurri hat sich bezahlt gemacht. Die belgische Sturmwucht knipst in der Serie A munter drauf los. 23 Saisontore hat Lukaku bereits gemacht, zwei Chancen die Bilanz auszubauen hat er noch.

7. Jamie Vardy (Leicester City)

Jamie Vardy
Jamie Vardy hält die Foxes auf Kurs Champions League | Michael Regan/Getty Images

Die Premier League ist beendet, Jamie Vardy hat sie mit 23 Toren als Torschützenkönig abgeschlossen. Damit ist er der älteste Spieler in der PL-Geschichte, dem dies gelang. Für Leicester City reichte es am Ende dennoch nicht für die Champions League.

6. Erling Haaland (BVB)

FBL-GER-BUNDESLIGA-DORTMUND-HOFFENHEIM
Erling Haaland hat in der Rückrunde beim BVB da weitergemacht, wo er in der Hinrunde bei RB Salzburg angefangen hat | INA FASSBENDER/Getty Images

Erling Haaland hat 29 Mal getroffen. In der deutschen Bundesliga traf der Norweger in der Rückrunde 13 Mal für den BVB, in Österreich gelangen ihm im ersten Halbjahr 16 Treffer. So kommt der 19-Jährige auf eine Punktzahl von 50.

5. Lionel Messi (FC Barcelona)

La Pulga ist jede Saison für Tore satt gut - auch noch mit 33 Jahren und einigen Verletzungssorgen. Der Argentinier hat in der Liga 25 Mal geknipst und sich damit seine siebte Pichichi-Trophäe für den besten Torschützen der spanischen Eliteliga gesichert. Natürlich ein weiterer Rekord!

4. Timo Werner (RB Leipzig)

Timo Werner verabschiedet sich mit 28 Saisontoren aus der Bundesliga
Timo Werner verabschiedet sich mit 28 Saisontoren aus der Bundesliga | Alexander Hassenstein/Getty Images

28 Mal fand Timo Werner in seiner vorerst letzten Bundesligasaison das Netz. Der Nationalstürmer verlässt RB Leipzig nach vier Jahren und verabschiedet sich gen Chelsea.

3. Cristiano Ronaldo (Juventus)

Cristiano Ronaldo - Soccer Player
Im Turiner Stadtderby gelang CR7 sein erster Freistoßtreffer im Juve-Trikot | Stefano Guidi/Getty Images

Cristiano Ronaldo ist an Werner vorbeigezogen und hat nun 31 Tore auf dem Konto. Es hätten 32 sein können, hätte CR7 seinen Elfmeter am Sonntagabend gegen Sampdoria nicht gegen die Latte gesetzt. Ein kleiner Wermutstropfen für den Portugiesen nach der neunten Juve-Meisterschaft in Serie.

2. Robert Lewandowski (FC Bayern)

Robert Lewandowski
Bayerns Tormaschine setzt die Latte 19/20 hoch | Alexander Hassenstein/Getty Images

Robert Lewandowski hat 19/20 Maßstäbe gesetzt. 51 Pflichtspieltreffer hat der Pole bislang erzielt. In der Bundesliga knipste er 34 Mal bei 31 Einsätzen. Im DFB-Pokal kamen sechs weitere hinzu (nicht in der Wertung für den Goldenen Schuh). Und auch in der Champions League steht er mit bislang elf Toren ganz oben im Ranking und kämpft mit dem FCB noch um das mögliche Triple.

1. Ciro Immobile (Lazio)

Ciro Immobile
Ciro Immobile auf der Jagd nach dem Goldenen Schuh | Stefano Guidi/Getty Images

Bei Lazio Rom ist der italienische Nationalstürmer wieder eine echte Tormaschine. Mit seinem 35. Saisontor ist Immobilie jetzt an der Spitze - der Goldene Schuh 19/20 dürfte dem 30-Jährigen nicht mehr zu nehmen sein.

Stand: 30.7.2020