Gladbach Transfers

Zum Schnäppchenpreis: Gladbach verpflichtet Stürmer aus der Regionalliga

Oscar Nolte
Gladbach tütet den zweiten Wintertransfer ein
Gladbach tütet den zweiten Wintertransfer ein / Sebastian Widmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach verstärkt sich mit Semir Telalovic. Der 22-jährige Stürmer wechselt aus der Regionalliga an den Niederrhein.


Nach dem Transfer von Marvin Friedrich (kam für 5,5 Millionen Euro von Union Berlin) greift Gladbach nun im unteren Regal zu. Wie die Bild meldet, angeln sich die Fohlen den 22-jährigen Semir Telalovic vom FV Illertissen.

Gladbach verpflichtet Semir Telalovic

Der Stürmer soll am Mittwoch einen Vertrag am Niederrhein unterschreiben. Kostenpunkt: 50.000 Euro. Auch der TSV 1860 München, Erzgebirge Aue und der 1. FC Nürnberg sollen ihr Interesse an Telalovic bekundet haben.

Bei den Fohlen wird der 22-Jährige zunächst für die U23 auflaufen, soll sich aber bis zum und im Sommer (Stichwort: Vorbereitung) für die erste Mannschaft empfehlen. Für den Moment soll Telalovic den Abgang von Torben Müsel in der U23 auffangen; der Youngster wechselte auf Leihbasis zum belgischen KAS Eupen.

Telalovic machte in der Regionalliga mit 22 direkten Torbeteiligungen in 27 Spielen auf sich aufmerksam.


Alles zu Gladbach bei 90min:

facebooktwitterreddit