Borussia Mönchengladbach

Gladbach schnappt sich Dillon Hoogewerf von Manchester United

Simon Zimmermann
Dillon Hoogewerf wechselt zu den Fohlen
Dillon Hoogewerf wechselt zu den Fohlen / Stu Forster/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach hat auf dem Transfermarkt doch noch einmal zugeschlagen. Dillon Hoogewerf kommt von Manchester United an den Niederrhein. Der niederländische Junioren-Nationalspieler ist allerdings zunächst für die zweite Mannschaft eingeplant.


Der 18-jährige Außenstürmer war zuletzt für die U23 der Red Devils aktiv. Bei der Borussia soll der nur 1,65 Meter große Angreifer zunächst in der Regionalliga für die Jung-Fohlen auflaufen. VfL-Nachwuchschef Roland Virkus gab sich vom Neuzugang begeistert: "Dillon Hoogewerf ist ein Top-Talent. Er ist ein unglaublich schneller, trickreicher Spieler, der als Flügelstürmer aber auch hinter der Spitze agieren kann. Wir freuen uns, dass sich Dillon für Borussia und den Weg, den wir ihm aufgezeigt haben, entschieden hat."

Hoogewerf, aktueller U19-Nationalspieler der Niederlande, war 2019 aus der U17 von Ajax zu Man United gewechselt. In der laufenden Spielzeit kam er in 16 Partien zum Einsatz. Zwei Tore und eine Vorlage gelangen ihm dabei.

Über die Vertragslänge machte Gladbach zunächst keine Angaben.


Alle News zu Borussia Mönchengladbach bei 90min:

facebooktwitterreddit