90min
Borussia Mönchengladbach

Gladbach stattet Youngster Skraback mit Profivertrag aus

Oscar Nolte
Luiz Skraback unterschreibt einen Profivertrag bei Gladbach
Luiz Skraback unterschreibt einen Profivertrag bei Gladbach / Christof Koepsel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach hat den 18-jährigen Luiz Skraback zu den Profis befördert. Der Youngster unterschrieb am Dienstag einen Vertrag bis 2024.


Das Eigengewächs der Borussia bestach mit guten Leistungen in der U17 und in der U19 und wurde schließlich, mit 17 Jahren, in die Reserve der Fohlen beordert. Für die zweite Mannschaft absolvierte der Rechtsaußen bereits 23 Pflichtspiele (zwei Torvorlagen); in dieser Saison kam Skraback in der Regionalliga West in jedem der acht Saisonspiele zum Einsatz.

Seine guten Leistungen haben dem 18-Jährigen nun einen Profivertrag bei der Borussia beschert. Am Dienstag unterzeichnete Skraback ein bis 2024 gültiges Arbeitspapier.

"Luiz ist in der U23 sehr schnell zu einer festen Größe geworden", erklärte Gladbachs Nachwuchsdirektor Roland Virkus. "Zudem hat er sich zuletzt schon bei den Profis zeigen dürfen und seine Sache dort sehr gut gemacht. Wir sehen noch großes Entwicklungspotenzial in ihm. Nun ist es an Luiz, den nächsten Schritt zu machen."

facebooktwitterreddit