90min
Transfer

Ibo Traore nach Gladbach-Aus in die 2. Liga?

Jan Kupitz
Ibrahima Traore könnte in die 2. Liga wechseln
Ibrahima Traore könnte in die 2. Liga wechseln / Miklos Szabo/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach seinem Aus bei Borussia Mönchengladbach ist Ibrahima Traore noch immer vereinslos. Doch seine Suche nach einem neuen Klub könnte in Kürze ein Ende haben.


Zweitligist Dynamo Dresden gab am Donnerstag bekannt, dass der quirlige Flügelspieler, der 175 Bundesligaspiele (zwölf Tore, 30 Assists) in seiner Vita stehen hat, in den kommenden Tagen ein Probetraining bei der Mannschaft von Alexander Schmidt absolviert. Dort kann sich der 33-Jährige vorstellen und für einen Vertrag empfehlen.

Am Donnerstag steht für den Guineer, der zuletzt sieben Jahre lang bei der Fohlenelf aktiv war, zunächst ein Kleingruppentraining bei SGD an. Am Freitag und Samstag soll Traore dann mit dem kompletten Team der Sachsen trainieren, wenn sich der Aufsteiger auf das Heimspiel gegen den SV Werder Bremen (Sonntag, 13:30 Uhr) vorbereitet.

Bei Dynamo ist durch die schwere Verletzung von Panagiotis Vlachodimos (Kreuzbandriss) eine Lücke auf der offensiven Außenbahn entstanden, weshalb eine Verpflichtung von Traore durchaus sinnvoll wäre.

facebooktwitterreddit