90min
Borussia Mönchengladbach

Gladbach: Ramy Bensebaini zurück im Mannschaftstraining - positive Signale auch bei Hofmann

Oscar Nolte
Adi Hütter kann bald wieder mit Hofmann und Bensebaini planen
Adi Hütter kann bald wieder mit Hofmann und Bensebaini planen / Frederic Scheidemann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Pünktlich zur Krisenzeit entspannt sich die Personallage bei Gladbach etwas. Ramy Bensebaini kehrte am Dienstag ins Mannschaftstraining zurück, auch bei Jonas Hofmann sind die Zeichen positiv.


Der Gladbacher Saisonstart ging mächtig in die Hose. Auch bedingt durch immenses Verletzungspech. Während die Langzeit-Verletzten Stefan Lainer und Marcus Thuram weiter passen müssen, kehrte am Dienstag zumindest Ramy Bensebaini nach zweiwöchiger Pause (Leistenverletzung) ins Mannschaftstraining zurück. Damit dürfte der Algerier eine Option für das kommende Bundesliga-Spiel gegen den BVB sein.

Auch bei Jonas Hofmann verläuft die kleine Reha nach muskulären Problemen gut. Der deutsche Nationalspieler trainiert zwar weiterhin nur individuell, Cheftrainer Adi Hütter erwartet ihn aber zeitnah zurück im Training mit den Kollegen: "Bei Jonas hoffe ich, dass er ebenfalls zeitnah wieder ins Teamtraining einsteigen kann", erklärte Hütter am Rande des Trainings und betonte: "Ramy und Jonas sind zwei sehr wichtige Spieler für uns, die unser Niveau heben."

facebooktwitterreddit