Borussia Mönchengladbach

Pech für Gladbach: Friedrich mit Muskelfaserriss

Dominik Hager
Marvin Friedrich fehlt zunächst verletzt
Marvin Friedrich fehlt zunächst verletzt / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Rückschlag für Marvin Friedrich und Borussia Mönchengladbach. Der Innenverteidiger hat sich einen Muskelfaseriss zugezogen und wird daher fürs Erste ausfallen. Neben Friedrich haben auch einige andere Spieler mit Blessuren zu kämpfen.


Der Härtetest gegen Real Sociedad findet ohne Abwehrspieler Marvin Friedrich statt. Wie der Verein vermeldete, hat sich der frühere Union-Spieler einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und wird voraussichtlich für ein paar Wochen ausfallen.

Bitter für Gladbach: Friedrich fehlt zum Saisonstart

Nach seiner bislang starken Vorbereitung war Friedrich eigentlich als Stammspieler für den Saisonstart eingeplant. Nun kann man aber zumindest davon ausgehen, dass der 26-Jährige in der ersten DFB-Pokal Hauptrunde und beim Bundesliga-Auftakt ausfällt.

Die Fohlen plagen aber auch abgesehen von Friedrich die ein oder andere Personalsorge. Derzeit müssen unter anderem Alassane Plea (Schlag auf die Wade), Hannes Wolf (Oberschenkelverletzung), Jordan Beyer und Koné (Aufbautraining) kürzertreten.


Alle News zu Gladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-NewsF

facebooktwitterreddit