Inter Mailand

Scamacca legt sich auf Inter-Wechsel fest

Jan Kupitz
Gianluca Scamacca
Gianluca Scamacca / Francesco Pecoraro/GettyImages
facebooktwitterreddit

Italiens Sturmhoffnung Gianluca Scamacca steht vor dem nächsten Schritt seiner Karriere! Der 23-Jährige hat sich offenbar auf einen Wechsel zu Inter Mailand festgelegt.


Die Nerazzurri sehen in Scamacca den perfekten Ersatz für Edin Dzeko, der mit 36 Jahren in den Spätherbst seiner Laufbahn eintritt. Nach Angaben von Tuttosport hat Scamacca seinen Wunsch hinterlegt, sich dem amtierenden italienischen Meister anzuschließen.

Tuttosport berichtete auch über ein Interesse von Borussia Dortmund an Scamacca: Die Schwarz-Gelben hätten den Italiener demnach als Nachfolger des wohl abwandernden Erling Haaland ins Visier genommen - doch für Scamacca hat ein Wechsel innerhalb der Serie A Priorität.

Der 23-Jährige, der in der laufenden Saison auf 13 Tore kommt, will endlich den lang ersehnten Sprung auf der Karriereleiter machen, um gegen die stärksten Vereine Europas zu spielen. Der Ball liegt nun in den Händen der Inter-Direktoren: Marotta und Ausilio müssen den Einsatz erhöhen, um sich den Forderungen von Sassuolos Geschäftsführer Carnevali zu nähern, die bei 35 Millionen liegen.

Inter denkt aber auch über eine Einbindung des jungen Pinamonti nach, der derzeit bei Empoli spielt und als möglicher Ersatz für Scamacca nach Sassuolo wechseln könnte.


Alle News zu Inter Mailand bei 90min:

Alle Serie-A-News
Alle Inter-News

facebooktwitterreddit