Juventus Turin

Gespräche mit Burnley: Juventus versucht Weston McKennie abzugeben

Tal Lior
Jonathan Moscrop/Getty Images
facebooktwitterreddit

Weston Mckennie galt in den letzten Tagen als Transferkandidat bei Juventus Turin, in den letzten Stunden des Transferfensters könnte nun Bewegung in die Geschichte kommen. Laut Sky Sport News wurde der Spieler dem FC Burnley angeboten.


Der Premier-League-Klub scheint interessiert zu sein und führt laut des Berichts derzeit Gespräche mit Juventus. Burnley bietet einen Leihdeal an, die Italiener sind jedoch viel mehr an einem festen Abgang interessiert, um Einnahmen zu generieren. Der Ausgang der Verhandlungen bleibt also offen.

Juventus hat schon in den vergangenen Wochen Angebote für den 23-jährigen Amerikaner erhalten, bislang war jedoch nichts Passendes dabei. Unter Allegri scheint er jedenfalls keine sonderbar guten Aussichten zu haben, weshalb ein Abgang für alle Parteien das Sinnvollste wäre.

facebooktwitterreddit