FC Schalke 04

Wechsel steht bevor: FC Genua gibt Nabil Bentaleb eine neue Chance

Tal Lior
Alex Grimm/Getty Images
facebooktwitterreddit

Seit eineinhalb Monaten sucht der nun vereinslose Nabil Bentaleb nach einem neuen Klub. Durch die vielen Eskapaden während seiner Schalke-Zeit ist das Interesse am einst vielversprechenden Mittelfeldspieler deutlich abgekühlt. In Italien will nun aber ein Serie-A-Klub Bentaleb eine Chance geben.


Dies berichtet der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio. Demnach hat sich FC Genua mit Bentaleb über einen Zweijahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr geeinigt. Zuerst konnte man sich aber einen positiven Eindruck vom mentalen Zustand Bentalebs verschaffen.

Der 26-jährige Algerier befindet sich nach einer mehrmonatigen Pause wegen einer Leistenverletzung wieder voll im Training und zeigte kürzlich auch auf Instagram seinen Fitness-Zustand.

Bentaleb, der beim FC Schalke 04 unter mehreren Trainern wegen Disziplinlosigkeiten und ungenügenden Trainingsleistungen aussortiert wurde, wird bei seiner nächsten Station auf dem Prüfstand stehen. Dass er das Potenzial zu einem hervorragenden Fußballer hat, ist kein Geheimnis. Nun muss er aber auch seine mentalen Stärken unter Beweis stellen.

facebooktwitterreddit