Bayern München

Gehälter beim FC Bayern: Das verdienen Müller, Lewandowski und Co.

Jan Kupitz
Lewandowski, Müller und Gnabry beziehen beim FC Bayern ein ordentliches Gehalt
Lewandowski, Müller und Gnabry beziehen beim FC Bayern ein ordentliches Gehalt / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern München ist der Konkurrenz in der Bundesliga sportlich wie finanziell enteilt. So können die Münchener ihren Stars aufgrund jahrelanger hervorragender Arbeit auch ein üppiges Gehalt bezahlen.

Das verdienen die Bayern-Spieler pro Jahr:
(Quelle: Sky)

23. Bouna Sarr

Bouna Sarr
Bouna Sarr / Stuart Franklin/Getty Images

Beim FC Bayern hat Bouna Sarr bislang noch nicht überzeugt, der Rechtsverteidiger droht ein Transferflop zu werden. Mit 2,5 Millionen Euro ist sein Gehalt für Bayern-Verhältnisse immerhin überschaubar.

22. Tanguy Nianzou

Tanguy Nianzou
Tanguy Nianzou / CHRISTOF STACHE/Getty Images

Tanguy Nianzou gilt als eines der größten Abwehrtalente der Welt. Sein Start beim FC Bayern verlief aufgrund von Verletzungsproblemen allerdings nicht wie gewünscht. Doch noch bleibt genug Zeit, um sein Gehalt von 3 Millionen Euro zu rechtfertigen.

21. Eric Maxim Choupo-Moting

Eric Maxim Choupo-Moting
Eric Maxim Choupo-Moting / KERSTIN JOENSSON/Getty Images

Die Rolle von Eric Maxim Choupo-Moting ist klar: Der Offensivallrounder gibt den Backup, wenn die Stars im Angriff mal verletzt sind oder geschont werden sollen. Ansonsten muss er mit der Bank vorlieb nehmen - das lässt er sich mit 3 Millionen Euro pro Jahr versüßen.

20. Marc Roca

Marc Roca
Marc Roca / Adam Pretty/Getty Images

Das hoffnungsvolle Talent wurde im Sommer 2020 aus Spanien verpflichtet, kann sich im hochkarätig besetzten Mittelfeld der Münchener aber noch nicht durchsetzen. Für seine Dienste überweist ihm der FC Bayern 4 Millionen Euro.

19. Jamal Musiala

Jamal Musiala
Jamal Musiala / Alexander Hassenstein/Getty Images

Von Jamal Musiala werden wir in Zukunft wohl noch sehr viel hören, dem 18-Jährigen steht eine große Karriere bevor. Die Münchener haben den Offensivspieler daher langfristig bis 2026 an sich gebunden, fortan fließen um die 4 Millionen Euro pro Jahr auf sein Konto.

18. Alexander Nübel

Alexander Nübel
Alexander Nübel / Handout/Getty Images

Dass Alexander Nübel seinen Stammplatz beim FC Schalke gegen einen Bankplatz beim FC Bayern eintauschte, stieß nicht überall auf Verständnis. Wenn man sieht, dass der Keeper an der Säbener Straße pro Jahr 5 Millionen Euro verdient, kann man seine Entscheidung schon eher nachvollziehen...

17. Benjamin Pavard

Benjamin Pavard
Benjamin Pavard / Colin McPhedran/MB Media/Getty Images

Im Bayern-Kader zählt Benjamin Pavard eher zu den Geringverdienern (sofern man das bei solchen Summen überhaupt sagen kann). 5 Millionen Euro erhält der Franzose pro Jahr - von allen Stammspielern das niedrigste Salär.

16. Alphonso Davies

Alphonso Davies
Alphonso Davies / Adam Pretty/Getty Images

Alphonso Davies ist schon jetzt einer der besten Linksverteidiger der Welt und obendrein Publikumsliebling beim Rekordmeister. Im Vergleich zu vielen seiner Teamkollegen ist sein Gehalt von 6 Millionen Euro aber noch moderat.

15. Javi Martinez

Javi Martinez
Javi Martinez / Alexander Hassenstein/Getty Images

Als der FC Bayern anno 2012 die damalige Bundesliga-Rekordablöse von 40 Millionen Euro für Javi Martinez auf den Tisch legte, staunten viele Fans nicht schlecht. Doch der Spanier hat in der Folge gezeigt, dass er jeden einzelnen Cent seiner Ablöse wert ist - und auch beim Gehalt, das bei 6 Millionen Euro liegt, haben die Münchener alles richtig gemacht.

14. Corentin Tolisso

Corentin Tolisso
Corentin Tolisso / Pool/Getty Images

Von seiner Verpflichtung hatte sich der FC Bayern einiges versprochen, doch auch aufgrund eines riesigen Verletzungspechs konnte Coco Tolisso in der bayrischen Landeshauptstadt noch nicht überzeugen. Für 7 Millionen Euro pro Jahr müsste eigentlich mehr vom Franzosen kommen.

13. Niklas Süle

Niklas Süle
Niklas Süle / Sebastian Widmann/Getty Images

Die Zukunft von Niklas Süle steht aktuell in den Sternen. Noch ist nicht klar, ob der Verteidiger seinen Vertrag (aktuell bis 2022) beim FC Bayern verlängert - große Sprünge nach oben dürfte der Nationalspieler aber nicht erwarten, da 7 Millionen Euro angemessen scheinen.

12. Kingsley Coman

Kingsley Coman
Kingsley Coman / Giampiero Sposito/Getty Images

Mit seinem Siegtor im Champions-League-Finale hat sich Kingsley Coman beim FC Bayern unsterblich gemacht. Nach vielen Verletzungsproblemen ist der Franzose endlich mal über einen längeren Zeitraum gesund und kann sein Potential abrufen - bei einer Verlängerung wären sicherlich mehr als die aktuellen 8 Millionen Euro drin.

11. Serge Gnabry

Serge Gnabry
Serge Gnabry / Sebastian Widmann/Getty Images

Beim FC Bayern zählt Serge Gnabry längst zu den Leistungsträgern - sein Gehalt spiegelt seinen Wert allerdings nur bedingt wider. 9 Millionen Euro sind es aktuell, in Zukunft geht da vermutlich noch mehr.

10. Leon Goretzka

Leon Goretzka
Leon Goretzka / Sebastian Widmann/Getty Images

Leon Goretzka hat sich beim FC Bayern echt gemacht - vor allem unter Hansi Flick hat der Ex-Schalker noch einmal einen großen Entwicklungssprung getan. Momentan bezieht Goretzka 10 Millionen Euro pro Jahr, da ist künftig sicher noch mehr drin.

9. Joshua Kimmich

Joshua Kimmich
Joshua Kimmich / Alexander Hassenstein/Getty Images

Neben Neuer, Lewandowski und Müller ist Joshua Kimmich ohne Frage der wichtigste Akteur beim FC Bayern. Aktuell verdient der Mittelfeldboss 10 Millionen Euro pro Jahr - sollte er sich für eine Verlängerung entscheiden, dürfte sein Salär stark erhöht werden.

8. David Alaba

David Alaba
David Alaba / Alexander Hassenstein/Getty Images

Momentan verdient David Alaba in München 11 Millionen Euro per annum - bei einer Verlängerung hätten ihm noch ein paar Groschen mehr gewunken. Doch auch eine saftige Gehaltserhöhung reichte dem Österreicher nicht, stattdessen wird er sein Glück ab Sommer woanders suchen.

7. Jerome Boateng

Jerome Boateng
Jerome Boateng / Alexander Hassenstein/Getty Images

Jerome Boateng erlebt unter Hansi Flick aktuell seinen zweiten (oder dritten) Frühling. Sportlich sammelt der Verteidiger durchaus Argumente für eine Vertragsverlängerung - doch sein Gehalt von 12 Millionen Euro würde dann wohl ein wenig nach unten korrigiert. Sein Abschied im Sommer wird immer konkreter.

6. Douglas Costa

Douglas Costa
Douglas Costa / Stuart Franklin/Getty Images

Bei Juventus Turin besitz Douglas Costa einen extrem gut dotierten Vertrag, der ihm pro Jahr 12 Millionen Euro einbringt. Als der FC Bayern den Brasilianer auslieh, übernahm man auch das komplette Gehalt des Flügelspielers. Ein teurer Fehlgriff.

5. Lucas Hernandez

Lucas Hernandez
Lucas Hernandez / Stuart Franklin/Getty Images

Als teuerster Einkauf der Bundesligahistorie bezieht Lucas Hernandez natürlich auch ein stattliches Salär: 14 Millionen Euro wandern jährlich auf sein Konto - einen Stammplatz hat er unter Hansi Flick trotzdem (noch) nicht.

4. Thomas Müller

Thomas Müller
Thomas Müller / Adam Pretty/Getty Images

Nach einer Formkrise unter Niko Kovac hat sich Thomas Müller längst wieder gefangen - der Spielmacher zählt nach wie vor zu den besten Zehnern der Welt. Für Uli Hoeneß ist der Ur-Bayer, der 16 Millionen Euro kassiert, sowieso "ein Traum".

3. Leroy Sané

Leroy Sané
Leroy Sané / Sebastian Widmann/Getty Images

Im vergangenen Sommer war Leroy Sané der Star-Transfer der Bundesliga, nach anfänglichen Startschwierigkeiten kommt der Offensivspieler auch immer besser in Fahrt. Für ein Gehalt von 18 Millionen Euro wollen die Bayern-Bosse natürlich auch Leistung sehen.

2. Manuel Neuer

Manuel Neuer
Manuel Neuer / Alexander Hassenstein/Getty Images

Für viele Fans und Experten gilt Manuel Neuer nach wie vor als der beste Keeper der Welt, auch in den kommenden Jahren wird der Kapitän unverzichtbar für den Rekordmeister sein. Die 18 Millionen Euro sind bei der Nummer eins sehr gut angelegt.

1. Robert Lewandowski

Robert Lewandowski
Robert Lewandowski / Sebastian Widmann/Getty Images

Der aktuell beste Fußballer der Welt verdient auch am besten - logisch! Pro Jahr darf sich Robert Lewandowski über 22 Millionen Euro freuen; das Gehalt zahlt er mit Toren, Toren und nochmals Toren aber auch Woche für Woche zurück.

facebooktwitterreddit