Galatasaray

Galatasaray im Kaufrausch: Icardi, Mata, Rashica & Co. vor Transfer nach Istanbul

Dominik Hager
Galatasaray lässt es auf dem Transfermarkt ordentlich krachen
Galatasaray lässt es auf dem Transfermarkt ordentlich krachen / OZAN KOSE/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach den beiden Meistertiteln 2018 und 2019 ist Galatasaray Istanbul in den letzten Spielzeiten eher hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Insbesondere die letzte Saison verlief mit Rang 13 historisch schlecht. Demnach hat der Traditionsklub auf dem Transfermarkt nochmal ordentlich Gas gegeben und die Tatsache ausgenutzt, dass das Fenster für Wechsel in die Türkei eine Woche länger offen ist und erst am 8. September schließt.


Eine Woche nach dem Deadline-Day in Deutschland, Italien, England, Spanien oder Frankreich ist nun auch in der Türkei der letzte Transfer-Tag gekommen. Insbesondere Galatasaray Istanbul befindet sich derzeit in einem echten Last-Minute-Shoppingrausch und ist drauf und ran, fünf Spieler zu verpflichten. Wir werfen einen Blick auf die Akteure, die unmittelbar vor einem Gala-Wechsel stehen.

1. Mauro Icardi

Mauro Icardi
Masashi Hara/GettyImages

Der Argentinier im Dienste von Paris Saint-Germain steht unmittelbar vor einem Transfer zu Galatasaray. Entsprechende Verhandlungen wurden bereits der Börse gemeldet. Laut Angaben von übereinstimmenden Medienberichten aus Italien und der Türkei wird der Mittelstürmer per Leihe nach Istanbul wechseln. Der Deal kostet dem Süper-Lig-Klub zwar keine Leihgebür, jedoch muss der Verein drei Millionen Euro des Icardi-Gehaltes stemmen, das eigentlich acht Millionen Euro im Jahr beträgt. Icardi kam bereits am Mittwochmorgen am Istanbuler Flughafen an. Einem Deal sollte nichts im Wege stehen.

2. Yusuf Demir

Miroslav Klose
Yusuf Demir / Carsten Harz/GettyImages

Das 19-jährige Rapid-Talent soll ebenfalls zu Galatasaray wechseln, im Gegensatz zu Icardi aber fest verpflichtet werden. Verhandlungen zwischen Rapid und Gala wurden ebenfalls der Börse gemeldet und auch der Spieler ist in Istanbul eingetroffen, um den Vertrag zu unterschreiben. Der Youngster soll sechs Millionen Euro kosten und für vier Jahre unterschreiben. Der junge Mittelfeldspieler war zuletzt als Leihspieler beim FC Barcelona aktiv, jedoch griff die Kaufpflicht in Höhe von zehn Millionen Euro nicht, weil Demir zu wenige Einsätze erhielt.

3. Mathias Ross

Mathias Ross Jensen
Nathan Stirk/GettyImages

Galatasaray Istanbul steht zudem vor einem Transfer von Mathias Ross. Der dänische Innenverteidiger von Aalborg BK ist ebenfalls in der türkischen Großstadt eingetroffen und wird einen langfristigen Vertrag unterschreiben. Der 21-Jährige hat bereits Spiele für die dänische U19-, U20-, und U21-Nationalmannschaft absolviert.

4. Milot Rashica

Milot Rashica, Ademola Lookman
Michael Regan/GettyImages

Am späten Donnerstagvormittag gab Galatasaray auch die Ankunft von Milot Rashica bekannt, der ebenfalls einen Vertrag unterschreiben soll. Der frühere Bremer steht aktuell bei Norwich City unter Vertrag. Der Klub ist jedoch in der vergangenen Saison aus der Premier League abgestiegen. Nun soll der Offensivspieler für ein Jahr gebührenfrei geliehen werden.

5. Mata

Juan Mata
Matthew Ashton - AMA/GettyImages

Mit Mata könnte noch ein ganz großer Namen des europäischen Fußballs zu Galatasaray wechseln. Der 34-jährige Spanier, der zuletzt im Dienste von Manchester United stand, soll ebenfalls unterschreiben. Verhandlungen bestätigte Galatasaray bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Mata ist aktuell vertragslos und soll ein Gehalt von 1,8 Millionen Euro pro Jahr erhalten. Sein Transfer könnte auch noch nach der Deadline über die Bühne gehen.


Alles zu Galatasaray bei 90min

facebooktwitterreddit