90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

FSV Mainz vor Verpflichtung von Luca Kilian

Luca Kilian
Luca Kilian wird den SC Paderborn verlassen | TF-Images/Getty Images

Der 1. FSV Mainz 05 steht kurz vor dem Transfer von Luca Kilian. Der 20-Jährige kommt vom SC Paderborn zum Bundesligisten.

Da Moussa Niakhaté heftig von größeren Klubs (u.a. von der SSC Neapel) umworben wird, bereitet sich der FSV Mainz schon jetzt auf einen Abgang des Abwehrchefs vor. Laut Informationen von Sky soll Luca Kilian das Erbe des 24-jährigen Franzosen antreten.

Im Bericht heißt es, dass der Transfer des deutschen U21-Nationalspielers, der in Paderborn noch einen Vertrag bis 2021 besitzt, "bereits zeitnah fix gemacht werden" soll. Die Ausstiegsklausel, die es Kilian ermöglich hätte, den SCP für festgeschriebene zwei Millionen Euro zu verlassen, soll indes nicht mehr gültig sein - somit werden die 05er eine Ablösesumme zwischen zwei und drei Millionen Euro für den Verteidiger auf den Tisch legen müssen.

Sky meldet, dass neben dem FSV auch der SC Freiburg, Brighton & Hove Albion und sogar AC Milan an Kilian interessiert waren.