90min
TSG 1899 Hoffenheim

Frankreich-Juwel Mathieu Kambala gibt TSG-Wechsel bekannt

Tal Lior
Simon Hofmann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die TSG 1899 Hoffenheim sichert sich ein weiteres spannendes Talent für die Zukunft. Am Freitagabend gab der 18-jährige französische Mittelfeldspieler Mathieu Kambala bekannt, dass er einen Profivertrag beim Bundesliga-Klub unterschrieben hat.


Kambala wird wie viele andere Spieler der TSG von ROGON betreut. Am Transfer war unter anderem der französische Agent Ali Boughardayan beteiligt, der bereits die Transfers von Georginio Rutter und Gautier Ott nach Hoffenheim einfädelte.

Der französischen L’Équipe zufolge läuft das neue Arbeitspapier von Kambala bis 2025. Dem Spieler lag zuvor ein Angebot von seinem Ausbildungsklub FC Metz vor. In Deutschland waren auch der VfB Stuttgart und FSV Mainz 05 an Kambala interessiert.

Kambala wird wahrscheinlich vorerst für die zweite Mannschaft in der Regionalliga auflaufen.

facebooktwitterreddit