Fortuna Düsseldorf

12 weitere Fälle: Corona-Welle bei Fortuna Düsseldorf

Oscar Nolte
Fortuna Düsseldorf von Corona-Welle erfasst
Fortuna Düsseldorf von Corona-Welle erfasst / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bei Fortuna Düsseldorf tobt Corona. Wie der Zweitligist am Mittwochabend vermeldete, liegen zwölf weitere positive Testergebnisse unter Spielern und Mitarbeiten vor.


Nachdem das Virus bereits Cheftrainer Daniel Thioune, Athletiktrainer Andreas Gross und sechs Spieler erwischt hatte, gab es nun zwölf weitere positive PCR-Tests in den Reihen der Fortuna. Betroffen sind sowohl Spieler als auch Mitarbeiter.

"Die Corona-Welle hat uns leider trotz aller Maßnahmen voll erwischt. Wir hoffen für alle auf einen milden Verlauf und gute Genesung. Mit den zur Verfügung stehenden Spielern werden wir morgen Nachmittag trainieren", erklärte Sportdirektor Christian Weber.

Die in dieser Saison enttäuschende Fortuna fand zuletzt unter Daniel Thioune zurück in die Spur (drei Siege, ein Unentschieden). Ob das Spiel am Samstag gegen den SC Paderborn stattfinden kann, ist noch nicht klar.


Alle News zu Fortuna Düsseldorf bei 90min:

facebooktwitterreddit