Fortuna Düsseldorf

Sobottka bleibt bis 2025 – „Ich fühle mich bei der Fortuna sehr wohl“

Christian Naß
Marcel Sobottka
Marcel Sobottka / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Marcel Sobottka und Fortuna Düsseldorf haben sich über eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der gebürtige Gelsenkirchener bleibt bis zum Juni 2025 ein Fortune. 


Seit 2015 ist Sobottka im Verein. Mit der Fortuna hat er bislang fast alles erlebt – umjubelte Aufstiege genauso wie dramatische Abstiege. Der Mittelfeldspieler wird in der kommenden Saison der dienstälteste Profi im Trikot der Düsseldorfer sein. Bisher lief der 28-Jährige in 174 Pflichtspielen für die Rot-Weißen auf. Dabei erzielte er 14 Tore und bereitete 11 weitere Treffer vor. 

„Marcel Sobottka ist in den vergangenen Jahren immer mehr zum Führungsspieler gereift und ein sehr wichtiger Baustein für unseren Erfolg“, erklärt Sportvorstand Klaus Allofs auf der Homepage des Klubs. „Er identifiziert sich in hohem Maß mit der Fortuna und wir sind sehr glücklich darüber, dass Marcel uns erhalten bleibt. Wir freuen uns auf die kommenden Jahre mit ihm.“ 

Sobottka selbst mit den Düsseldorfern jedenfalls noch einiges vor. „Es ist kein Geheimnis, dass ich mich bei der Fortuna sehr wohl fühle“, schwärmt der Rechtsfuß. „Unser gemeinsamer Weg ist noch nicht beendet. In den kommenden Jahren möchte ich weiter Verantwortung übernehmen und dem Club dabei helfen, seine Ziele zu erreichen.“ 

Mal schauen, wo die Reise für Sobottka und seine Düsseldorfer in der neuen Saison hingeht. Vielleicht ja sogar zurück in die Bundesliga – sofern die Göttin Fortuna ihnen wohlgesonnen ist.


Alle News zur 2. Bundesliga hier bei 90min:

Alle News zur 2. Bundesliga
Alle Fortuna-News
Alle Fußball-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit