90min
1. FC Union Berlin

Fix: Union Berlin verpflichtet Rani Khedira

Tal Lior
Apr 26, 2021, 2:59 PM GMT+2
Boris Streubel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Rani Khedira hat vor seinem ablösefreien Abgang im Sommer vom FC Augsburg bereits einen neuen Klub gefunden. Am Montagmittag gab der 1. FC Union Berlin die Verpflichtung des 27-jährigen defensiven Mittelfeldspielers bekannt.

"Union hat in den letzten Jahren eine beachtliche Entwicklung hingelegt. Es freut mich, ab der kommenden Saison Teil dieser Mannschaft zu sein und mitzuhelfen, sich in der Bundesliga zu etablieren", sagte Khedira über seinen Wechsel. "Die Gespräche mit den Verantwortlichen von Union waren sehr überzeugend, deshalb habe ich mich für Union entschieden."

Khedira hat sich seit seinem Wechsel vor vier Jahren von Leipzig nach Augsburg in der Bundesliga als feste Stammkraft etabliert und in dieser Periode 125 Spiele für die Fuggerstädter bestritten. Bei Union Berlin soll der erfahrene Abräumer Christian Gentner ersetzen.

Unions Sportchef Oliver Ruhnert ist davon überzeugt, dass sein Klub mit diesem Transfer einen Coup gelandet hat: "Rani Khedira ist ein sehr erfahrener Bundesligaprofi im besten Fußballalter. Wir sind von seinen fußballerischen Fähigkeiten ebenso überzeugt wie von seiner Persönlichkeit. Einen Spieler dieser Qualität ablösefrei verpflichten zu können, ist für uns von großem Wert."

facebooktwitterreddit