TSG 1899 Hoffenheim

Fix: TSG Hoffenheim verpflichtet Ozan Kabak

Jan Kupitz
Ozan Kabak
Ozan Kabak / Pool/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Transfer ist perfekt: Ozan Kabak wechselt vom FC Schalke zur TSG Hoffenheim, wo er einen Vertrag bis 2026 unterschrieben hat.


Nach zwei erfolglosen Leihen zum FC Liverpool und Norwich City war Ozan Kabak in diesem Sommer zum FC Schalke zurückgekehrt. Dort konnte er jedoch nicht bleiben, da sein Gehalt in Sphären lag, die für den Aufsteiger nicht ansatzweise zu stemmen waren.

Die TSG Hoffenheim, die im Sommer unbedingt Verstärkung für die Defensive benötigt, schlug zu - und hofft, dass Kabak im Kraichgau endlich wieder sein Potenzial entfalten kann. Laut Angaben von Sport1 liegt die Ablöse inklusive Boni bei sieben Millionen Euro.

"Ich bin sehr glücklich über meinen Wechsel zur TSG. Hoffenheim ist einer der spannendsten Klubs in Deutschland und genießt einen hervorragenden Ruf - vor allem darin, junge Spieler erfolgreich weiterzuentwickeln", sagte Kabak über seinen Wechsel. "Ich bin gespannt auf die Mannschaft, die Zusammenarbeit mit dem neuen Trainerteam und bin froh, jetzt direkt hier einsteigen zu können."


Alle Transfer-News bei 90min:

facebooktwitterreddit