FC Chelsea

Fix: Marc Guehi wechselt von Chelsea zu Crystal Palace

Tal Lior
Athena Pictures/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der Deal ist durch: Marc Guehi, der die letzte Saison leihweise bei Swansea City verbracht hat, wechselt fest zu Crystal Palace. Die Ablöse beläuft sich auf rund 20 Millionen Euro. Für die 'Blues' hat der 21-jährige Innenverteidiger lediglich vier Pflichtspiele in seiner Karriere bestritten.


"Wir freuen uns sehr, Marc für Crystal Palace verpflichtet zu haben", sagte Steve Parish, der Vorstandsvorsitzende von Crystal Palace. "Er ist ein aufregendes Talent und wir glauben, dass er eine wertvolle Ergänzung für den Kader sein wird, während wir auf die kommende Saison hinarbeiten."

Guehi, der elf mal für die U21-Nationalmannschaft Englands zum Einsatz kam, absolvierte im Swansea-Dress in der vergangenen Spielzeit 40 Championship-Partien. Der gebürtig aus der Elfenbeinküste stammende Spieler war maßgeblich daran beteiligt, dass Swansea es bis ins Finale der Playoffs um den Aufstieg in die Premier League geschafft hat.

facebooktwitterreddit