90min

Fix: Lovren verlässt Liverpool und unterschreibt bei Zenit

Jul 27, 2020, 2:17 PM GMT+2
Dejan Lovren, Mohamed Salah
Lovren kickt ab sofort in Russland | Laurence Griffiths/Getty Images
facebooktwitterreddit

Dejan Lovren verlässt den FC Liverpool und schließt sich dem russischen Meister Zenit St. Petersburg an. Die Reds bestätigten am Montagnachmittag den Abgang des Kroaten nach sechs Jahren an der Anfield Road.

Bei Zenit unterschreibt der 31 Jahre alte Innenverteidiger einen Vertrag über drei Jahre bis 2023. Über die Ablösesumme vereinbarten die Klubs Stillschweigen - kolportiert wird eine Summe um die zehn Millionen Euro.

Der Vize-Weltmeister von 2018 war im Sommer 2014 für gut 25 Millionen Euro zu den Reds gewechselt, war spätestens in der abgelaufenen Meister-Saison aber nur noch Reservist. Ein Jahr vor Ablauf seines Vertrages bricht Lovren nun seine Zelte an der Mersey ab und wechselt in die russische Premjer-Liga.

Für den LFC war Lovren in 185 Pflichtspielen im Einsatz (acht Tore, fünf Vorlagen). Neben dem Gewinn der Champions League 2019 durfte er sich auch über den ersten Premier-League-Titel der Vereinsgeschichte freuen.

facebooktwitterreddit