Transfer

Fix: Ibrahima Konaté wechselt zum FC Liverpool

Jan Kupitz
Ibrahima Konate verlässt RB Leipzig
Ibrahima Konate verlässt RB Leipzig / Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach Dayot Upamecano verliert RB Leipzig auch seinen zweiten hoffnungsvollen Innenverteidiger: Ibrahima Konaté zieht es wie erwartet zum FC Liverpool. Die Reds gaben am Freitagnachmittag den Wechsel offiziell bekannt.


Dank einer Ausstiegsklausel kann Liverpool den 21-jährigen Franzosen, der 2017 ablösefrei vom FC Sochaux zu den Sachsen gewechselt war, für einen Betrag von rund 40 Millionen Euro von den Roten Bullen loseisen. An der Anfield Road erhält Konaté nach offiziellen Angaben einen "langfristigen Vertrag", der dem Vernehmen nach bis 2026 gültig ist.

"Ich bin wirklich glücklich, zu solch einem riesigen Klub zu wechseln. Das ist ein aufregender Moment für mich und meine Familie", so Konaté, der sich ausdrücklich bei allen in Leipzig für seine Zeit bei RB bedankte.

facebooktwitterreddit