90min

FIFA 21 Ratings Hertha BSC: Das sind die neuen Werte der Berliner

Oct 8, 2020, 5:01 PM GMT+2
Jessic Ngankam, Maximilian Mittelstaedt, Matheus Cunha
Hertha BSC beim Torjubel | Boris Streubel/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bei FIFA 21 wird Hertha BSC in diesem Jahr garantiert zu den beliebtesten Teams der Bundesliga zählen, schließlich hat die Alte Dame im Sommer ordentlich aufgerüstet. Wir zeigen die neuen Ratings der Hertha-Stars. In Klammern ist das jeweilige Potenzial des Spielers angegeben.

Jetzt FIFA 21 bestellen!

1. Hertha FIFA 21 Ratings - Tor

Alexander Schwolow
Schwolow ist die neue Nummer eins | Sebastian Widmann/Getty Images

Mit Schwolow kam in diesem Sommer ein neuer Stammkeeper zum BSC, der bei FIFA 21 ebenfalls ein (kleines) Upgrade zur bisherigen Eins, Jarstein, darstellt. Schwolow ist zudem der bestbewertete Herthaner im Videospiel.

  • Alexander Schwolow: 79 (80)
  • Rune Jarstein: 77 (77)
  • Nils Körber: 69 (75)

2. Hertha FIFA 21 Ratings - Abwehr

FBL-GER-BUNDESLIGA-HERTHA BERLIN-FRANKFURT
Boyata soll den Laden hinten dicht halten | ODD ANDERSEN/Getty Images

In der Abwehr nehmen sich die Spieler nicht allzu viel. Boyata hat mit 77 Punkten leicht die Nase vorn, doch im Prinzip könnt ihr bei FIFA 21 jeden Abwehrspieler aufbieten, ohne große Einbußen hinnehmen zu müssen.

  • Dedryck Boyata: 77 (77)
  • Maximilian Mittelstädt: 76 (82)
  • Niklas Stark: 76 (81)
  • Marvin Plattenhardt: 76 (76)
  • Jordan Torunarigha: 75 (85)
  • Deyovaisio Zeefuik: 75 (81)
  • Peter Pekarik: 75 (75)
  • Omar Alderete: 74 (83)
  • Lukas Klünter: 72 (78)
  • Luca Netz: 63 (86)
  • Marton Dardai: 61 (76)

3. Hertha FIFA 21 Ratings - Mittelfeld

Lucas Tousart
Tousart ist der neue Chef im Mittelfeld | DeFodi Images/Getty Images

Mit Guendouzi und Tousart kamen zwei Hochkaräter für Herthas Mittelfeld, bei FIFA 21 sind die beiden neuen Stars aber noch nicht übertrieben hoch bewertet. Da geht in Zukunft noch mehr.

  • Matteo Guendouzi: 77 (86)
  • Vladimir Darida: 77 (77)
  • Lucas Tousart: 76 (81)
  • Santiago Ascacibar: 76 (82)
  • Edouard Löwen: 73 (79)

4. Hertha FIFA 21 Ratings - Angriff

Matheus Cunha, Vladimir Darida
Cunha ist für die genialen Momente zuständig | Boris Streubel/Getty Images

Im Angriff tümmeln sich bei FIFA 21 die Hertha-Stars. Mit Cunha, Piatek und Cordoba haben gleich drei Stürmer ein 78er Rating, wodurch sie hinter Schwolow die besten Berliner im Spiel sind.

  • Matheus Cunha: 78 (87)
  • Krzysztof Piatek: 78 (83)
  • Jhon Cordoba: 78 (79)
  • Dodi Lukebakio: 77 (83)
  • Javairo Dilrosun: 75 (86)
  • Mathew Leckie: 72 (72)
  • Jessic Ngankam: 66 (82)
  • Daishawn Redan: 60 (80)
facebooktwitterreddit