90min
Hertha BSC

Feyenoord bestätigt Gespräche mit Javairô Dilrosun

Tal Lior
Hertha BSC v 1. FC Union Berlin - Bundesliga
Hertha BSC v 1. FC Union Berlin - Bundesliga / Stuart Franklin/Getty Images
facebooktwitterreddit

Steven Berghuis wird im Sommer wahrscheinlich Feyenoord Rotterdam verlassen, ein favorisierter Nachfolge-Kandidat ist scheinbar Javairô Dilrosun von Hertha BSC. Dies hat der Sportdirektor des Eredivisie-Klubs kürzlich bestätigt.


Gegenüber dem Algemeen Dagblad bestätigte Frank Arnesen, dass Feyenoord zum niederländischen Flügelstürmer bereits den Kontakt aufgenommen hat: "Vor einem Monat haben wir Kontakt aufgenommen und dann stellte sich heraus, dass seine Ankunft wirklich nicht machbar war. Kürzlich wurde uns aber gesagt, dass es vielleicht doch eine Möglichkeit gibt, ihn leihweise zu holen. Sagen wir einfach, die Tür ist angelehnt."

Dilrosun wurde im Sommer 2018 für eine kleine Ausbildungsentschädigung von Manchester City verpflichtet und steht bei Hertha BSC noch bis 2024 unter Vertrag. Für die Berliner absolvierte der U21-Nationalspieler der Niederlande 56 Pflichtspiele, in denen ihm 14 Torbeteiligungen gelangen.

Wahrscheinlich wird es bei der Hertha weitere Offensiv-Abgänge geben. Zwei Leistungsträger sollen sogar zum Verkauf stehen.

facebooktwitterreddit