90min
BVB

"Auf der Zielgeraden": Felix Passlack vor Verlängerung beim BVB

Oscar Nolte
Apr 11, 2021, 6:58 PM GMT+2
Felix Passlack verlängert beim BVB
Felix Passlack verlängert beim BVB | Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
facebooktwitterreddit

Felix Passlack galt beim BVB bereits als abgeschrieben. In dieser Saison kämpfte sich das Eigengewächs aber wieder heran und steht nun vor einer Vertragsverlängerung in Dortmund. Das bestätigte Sportdirektor Michael Zorc den RuhrNachrichten.

Dass Felix Passlack überhaupt noch beim BVB spielt, dürfte der Corona-Pandemie geschuldet sein. Vor der Saison stand Passlack klar auf dem Abstellgleis und hätte den Verein mit großer Wahrscheinlichkeit auch verlassen. Durch die wirtschaftlichen Unwägbarkeiten der Krise hielt die Borussia ihre Pferde jedoch im Stall und baute auch auf Passlack.

Felix Passlack
Felix Passlack hat sich beim BVB wieder in den erweiterten Fokus gespielt | Quality Sport Images/Getty Images

Das Dortmunder Eigengewächs zahlte dies mit unbändigem Einsatz und Leistung zurück. In zwölf Pflichtspielen kam der Rechtsverteidiger zum Einsatz und zeigte immer wieder ansprechende Leistungen. Fehlende Qualitäten machte Passlack, eigentlich als Flügelspieler ausgebildet, durch Wille und Kampfgeist wett. Diese Qualitäten wiederum sind in Dortmund selten geworden - und umso wichtiger Passlack.

Passlack-Verlängerung beim BVB "auf der Zielgeraden"

Wie Sportdirektor Michael Zorc nun den RuhrNachrichten verriet, bleibt Passlack auch weiterhin beim BVB. "Wir befinden uns bei diesem Thema auf der Zielgeraden", sagte Zorc zu einer Vertragsverlängerung mit dem 22-Jährigen, dessen aktuelles Arbeitspapier am Saisonende ausläuft.

Nichtsdestotrotz dürfte Passlacks Perspektive bei den Schwarz-Gelben mau bleiben. Zwar werden die Karten unter Marco Rose neu gemischt, der BVB wirkt zuweilen aber doch wie eine Nummer zu groß für den Blondschopf. Dass Passlack aber überraschen und Entwicklungssprünge machen kann, bewies er in dieser Saison. Und der Fakt, dass der gebürtige Bottroper ein waschechter Dortmunder Junge ist und schon mit zwölf Jahren beim BVB kickte, ist ein absolutes Plus. Im Dortmunder Fanlager dürfte die Nachricht seiner Vertragsverlängerung dementsprechend auf viel Zuspruch treffen.

facebooktwitterreddit