1. FC Nürnberg

Nächstes Club-Statement: Nürnberg verlängert mit Asger Sörensen

Simon Zimmermann
Asger Sörensen bleibt dem FCN erhalten
Asger Sörensen bleibt dem FCN erhalten / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Nürnberg hat den Vertrag mit Asger Sörensen verlängert. Der dänische Innenverteidiger gehört in der laufenden Spielzeit zum absoluten Stammpersonal beim Club.


"Asger hat sich sportlich und menschlich kontinuierlich weiterentwickelt. Er übernimmt immer mehr Verantwortung und strahlt Ruhe im Abwehrzentrum aus. Die Gespräche waren von Anfang an von einer offenen und zielführenden Art geprägt", freute sich Sportvorstand Dieter Hecking über die Vertragsverlängerung.

Und auch der Verteidiger zeigte sich glücklich: "Nach einem unruhigen ersten Jahr haben wir uns als Mannschaft nach und nach gefunden. Wir arbeiten hart und intensiv, wollen uns alle immer weiter verbessern. Ich fühle mich beim Club und in der Stadt sehr wohl."

Über die Vertragslaufzeit machte der FCN keine Angaben. Sörensen spielt seit 2019 in Nürnberg. Damals war er für 500.000 Euro Ablöse von RB Salzburg gekommen. In der laufenden Zweitliga-Saison stand der Däne in allen 19 Partien in der Startelf.


Alles zum Club bei 90min

facebooktwitterreddit