90min
Ligue 1

Nach Vertragsende bei Schalke: Bentaleb trainiert bei Erstligist mit

Von Tobias Forstner
Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nabil Bentaleb verließ den FC Schalke 04 im Sommer dieses Jahres. Das Enfant terrible fand seitdem keinen neuen Arbeitgeber und hält sich derzeit in Frankreich beim Angers SCO fit.


Nach Einsätzen für Tottenham Hotspur, Newcastle United und S04 ist der algerische Mittelfeldmann erstmals in seiner Karriere vereinslos. Sein Arbeitspapier bei den Königsblauen endete am 31.06.2021, seither stand er für keinen Verein unter Vertrag.

Mit Angers, das derzeit überraschend den dritten Platz in der Ligue 1 belegt, fand sich zumindest ein Klub, der dem 26-Jährigen die Chance gibt, körperlich wieder eine Schippe draufzulegen, "um wieder eine sportliche Herausforderung zu finden." Dies gab der französische Erstligist auf seinem offiziellen Twitter-Kanal bekannt.

facebooktwitterreddit