90min
FC Liverpool

Bericht: Asensio ein Thema beim FC Liverpool - auch Milan und Juve sollen Interesse haben

Von Tobias Forstner
Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Marco Asensio ist zweifelsohne hochveranlagt. Doch der Mittelfeldmann von Real Madrid ruft sein Potenzial nur selten ab. Die spanische ABC sagt dem FC Liverpool ein Interesse an einer Verpflichtung des 25-jährigen Offensivkünstlers nach.


Dem betreffenden Bericht zufolge wäre der Spieler zu haben. Grund dafür sei, dass Asensios Kontrakt im Jahr 2024 ausläuft und er für die Königlichen nicht sehr lange auf dem Platz steht, weswegen er enttäuscht sein soll.

Weiter heißt es, dass auch Milan und Juventus mit einem Transfer liebäugeln. Rückkehrer Massimiliano Allegri, seit dieser Spielzeit wieder Cheftrainer bei der Alten Dame, soll ihn gerne in seinem Team haben wollen.

Klar ist, ein Asensio in Topform kann vermutlich jedem Klub weiterhelfen. Ob er diese erreicht und wie lang diese hält steht auf einem anderen Blatt. Unter Coach Carlo Ancelotti kam Asensio in dieser Saison zwar in den meisten Ligaspielen zum Einsatz, meist wurde er dabei allerdings eingewechselt. Bei seiner ersten Startelfnominierung in der laufenden LaLiga-Saison erzielte er beim 6:1-Kantersieg gegen RCD Mallorca gar einen Dreierpack.

facebooktwitterreddit