90min
FC Liverpool

FC Liverpool: Ibrahima Konaté erhält nach seinem Debüt ein Lob von Jürgen Klopp

Tal Lior
Sebastian Frej/MB Media/Getty Images
facebooktwitterreddit

Beim gestrigen 3:0-Sieg des FC Liverpool gegen Crystal Palace durfte Ibrahima Konaté sein Debüt feiern. Der 22-jährige Innenverteidiger bestritt die volle Spielzeit und konnte dabei bei den heimischen Fans einen starken ersten Eindruck hinterlassen.


Konaté lieferte eine solide Defensiv-Arbeit und wurde dabei von Abwehrchef Virgil van Dijk in der Innenverteidigung unterstützt. Der Franzose wies zudem eine gute Passquote von 87 Prozent auf und hatte insgesamt 65 Ballaktionen.

"Von Konate ist noch viel zu erwarten", sagte Klopp auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. "Er ist jung und wird sich natürlich an die Liga anpassen. Er ist auf einem wirklich guten Weg und ich bin sehr zufrieden mit dem Prozess."

Für den ehemaligen Leipziger, der für 40 Millionen Euro im Sommer nach Liverpool wechselte, wird es jedenfalls nicht einfach sein, an Spielzeit zu kommen. Neben Joel Matip kämpft auch Joe Gomez um einen Platz neben dem gesetzten van Dijk.

facebooktwitterreddit