FC Liverpool

FC Liverpool: So geht es mit Alex Oxlade-Chamberlain im Sommer weiter

Tal Lior
Nathan Stirk/GettyImages
facebooktwitterreddit

Es kommt, wie es kommen musste: Alex Oxlade-Chamberlain wird den FC Liverpool mit dem Ablauf seines Vertrags im Sommer wahrscheinlich verlassen. Dies berichtet der italienische Transferexperte Fabrizio Romano.

Demnach wurden bislang keine Gespräche über einen neuen Vertrag geführt. Oxlade-Chamberlain wird also schon nach Jahresbeginn mit potenziellen Anwärtern sprechen können, um einen neuen Klub zu finden.

Der 35-fache Nationalspieler Englands wurde im Sommer 2017 für rund 38 Millionen Euro vom FC Arsenal verpflichtet, in den letzten Jahren kam er aber in Liverpool nie über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. Zum großen Teil lag dies an seiner Verletzungsanfälligkeit.

Oxlade-Chamberlain, der in seiner Karriere 229 Partien in der Premier League absolviert hat, soll im Sommer mit einem neuen zentralen Mittelfeldspieler ersetzt werden. Derzeit wird vor allem Jude Bellingham mit einem Transfer zu den Reds in Verbindung gebracht.


"Natzes Nutmeg" - Der 90min-Talk mit Nadine Angerer zur WM 2022 in Katar

facebooktwitterreddit