FC Chelsea

FC Chelsea verliert Scouting-Chef Scott McLachlan

Tal Lior
Mike Hewitt/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Chelsea muss künftig ohne einen wichtigen Kaderplaner auskommen. Laut übereinstimmenden Berichten verlässt Scoutingchef Scott McLachlan mit sofortiger Wirkung den Verein, um bei einem anderen Fußballklub eine Funktionärsrolle anzunehmen.

Der Schotte ist seit elf Jahren bei den Blues aktiv und genoss bei den vorherigen und derzeitigen Eigentümern ein hohes Ansehen. Wo McLachlan nach seiner dreimonatigen Pause anheuern wird, ist unklar.

Chelsea möchte bis zum Winter-Transferfenster einen neuen Sportdirektor anheuern, um die Kaderplanung besser zu strukturieren. In Sommer wurde das Transfergeschehen persönlich vom neuen Klubchef Todd Boehly übernommen.


Alles zu Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit