Bayern München

Vertragsverlängerungen beim FC Bayern: Trio vor Unterschrift

Daniel Holfelder
Thomas Müller bleibt dem FC Bayern erhalten
Thomas Müller bleibt dem FC Bayern erhalten / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Thomas Müller und Manuel Neuer stehen offenbar kurz vor einer Vertragsverlängerung beim FC Bayern. Auch mit Ersatztorwart Sven Ulreich will der Rekordmeister weiterhin zusammenarbeiten.


Nach Informationen von Sky könnte die Verlängerung mit Müller noch in dieser Woche bekanntgegeben werden. Klub und Management des Nationalspielers haben sich demnach auf eine Zusammenarbeit bis mindestens 2025 verständigt. Die bayrische Identifikationsfigur soll demnach weiterhin gut 20 Millionen Euro im Jahr verdienen.

Schon nach dem Bielefeld-Spiel hatte Müller verraten, dass man sich in guten Gesprächen befinde. "Beide Seiten wollen und ich glaube, dass man da am Ende des Tages eine gute Lösung finden wird", so der 32-Jährige.

Bei Neuer noch "ein, zwei Details zu klären"

Auch eine Verlängerung mit Neuer ist Sky-Reporter Florian Plettenberg zufolge beschlossene Sache. In der Sendung Transfer-Update erklärte Plettenberg, dass der Kapitän wie Müller bis 2025 unterschreiben wird. Da es mit dem Torhüter "noch ein, zwei Details zu klären" gebe, könnte es jedoch "noch einen Ticken länger dauern", ehe die Bayern in Sachen Neuer Vollzug vermelden.

Auch Ulreich bleibt

Hinter Manuel Neuer wollen die Bayern ebenfalls keine neue Baustelle aufmachen und stattdessen mit Sven Ulreich verlängern. Planspiele mit Bielefelds Stefan Ortega seien vom Tisch. Mit Ulreich bestehe eine mündliche Vereinbarung über eine Verlängerung um ein Jahr bis 2023.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zu den Bayern bei 90min:

Alle News zum FC Bayern
Alle News zur Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit