90min

Debüt gegen den Ex: Sabitzer läuft erstmals für den FC Bayern auf

Von Tobias Forstner
Matthias Hangst/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nachdem der FC Bayern Julian Nagelsmann als Nachfolger seines mittlerweile ehemaligen Cheftrainers Hansi Flick verpflichtete, holte der Rekordmeister auch noch RB Leipzigs Abwehrass Dayot Upamecano in die Isarmetropole. Mit Marcel Sabitzer tauschte ein weiterer Akteur das RasenBallsport- durch das FCB-Trikot aus.


In der 59. Minute des Topspiels zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München war es soweit: Sabitzer debütierte für seinen neunen Arbeitgeber. Nagelsmann brachte den österreichischen Nationalspieler beim Stand von 3:1 für den Rekordmeister positionsgetreu für Leon Goretzka ins Spiel. Mit Sabitzer auf dem Platz schraubten die Gäste das Ergebnis nach oben und setzten sich mit 4:1 durch.

Marcel Sabitzer, Leon Goretzka
Machte für den Neu-Münchner Marcel Sabitzer Platz: Leon Goretzka (rechts) / Matthias Hangst/Getty Images
facebooktwitterreddit