90min
Bayern München

FC Bayern präsentiert gegen Augsburg neues Auswärtstrikot - Fünfter Stern erst Mitte Juli?

Simon Zimmermann
Am Samstag werden die Bayern wohl ebenfalls in Schwarz auflaufen
Am Samstag werden die Bayern wohl ebenfalls in Schwarz auflaufen / THOMAS KIENZLE/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern wird am Samstag gegen den FC Augsburg offenbar das neue Auswärtstrikot offiziell präsentieren und tragen. Das neue Heimtrikot soll erst Mitte Juli vorgestellt werden - und dann den fünften Stern über dem Bayern-Logo zeigen.


Zum Abschluss der Bundesliga-Saison empfängt der FC Bayern am Samstagnachmittag den FC Augsburg. Es wird das letzte Spiel von Trainer Hansi Flick - und auch Jerome Boateng, David Alaba und Javi Martinez werden zum letzten Mal das Bayern-Trikot tragen.

FC Bayern gegen Augsburg in den neuen Auswärtstrikots

An den Start geht der Rekordmeister offenbar in den neuen Auswärtstrikots für die kommende Saison. Diese werden, wie erwartet, fast komplett in Schwarz gehalten sein. Bayern-Logo, Schriften und Adidas-Zeichen sorgen für goldene Elemente. Zusätzlich durchzieht ein goldenes Punkte-Muster das neue Auswärts-Leibchen.

Das kommt übrigens noch komplett ohne Meister-Sterne über dem Logo aus. Nach dem 30. Titelgewinn in der Bundesliga-Ära (seit 1963) bekommt der FCB einen fünften Stern. Zu sehen sein wird dieser erst auf dem neuen Heimtrikot, dass offiziell Mitte Juli präsentiert wird.

Und auch Manuel Neuer bekommt ein neues Design für sein Torwart-Trikot. Auffällig in der neuen orangenen Kluft: Das Klub-Motto 'Mia san mia' ist in Großbuchstaben untereinander angeordnet.

Quelle: Footyheadlines.com
Quelle: Footyheadlines.com
Quelle: Footyheadlines.com
Quelle: Footyheadlines.com
facebooktwitterreddit