Champions League

FC Bayern München - FC Barcelona: TV-Übertragung, Live-Stream & Anpfiff

Philipp Geiger
Kehrt am Dienstag mit dem FC Barcelona nach München zurück: Robert Lewandowski
Kehrt am Dienstag mit dem FC Barcelona nach München zurück: Robert Lewandowski / Alex Caparros/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Dienstagabend geht in der Champions-League-Gruppe C das Kracherduell zwischen dem FC Bayern München und dem FC Barcelona über die Bühne. Besonders im Mittelpunkt steht dabei Robert Lewandowski, der den deutschen Rekordmeister im Sommer nach langem Wechseltheater in Richtung Barcelona verlassen hat. Alle wichtigen Infos zum Topspiel gibt es hier im Überblick zusammengefasst.


Bayern München vs. FC Barcelona im TV & Stream

Spielort: München
Stadion: Allianz Arena
Datum: 13. September 2022
Anstoß: 21 Uhr

Wo wird Bayern München gegen Barcelona übertragen?

In Deutschland zeigt der Streamingdienst Amazon Prime Video das Topspiel live und exklusiv.

TV/Stream: Amazon Prime Video

Österreich: Sky Sport Austria (Sky Go)
Schweiz: Blue Sport

FC Bayern - FC Barcelona: Wo gibt es die Highlights zu sehen?

Die Highlights der Partie können sowohl in der Amazon-Mediathek als auch auf dem YouTube-Channel des Streamingdienstes angesehen werden.

Direkter Vergleich

In der Champions League trafen die beiden Schwergewichte bislang elf Mal aufeinander. Die Bilanz spricht dabei klar für den FC Bayern, der acht Duelle gewinnen konnte. Demgegenüber stehen zwei Erfolge der Katalanen. In der letzten Saison entschieden die Bayern beide Gruppenspiele mit 3:0 für sich.

Aktuelle Form

FC Bayern: U S U S U
FC Barcelona: U S S S S

Zum Auftakt der Champions-League-Gruppenphase feierte der FC Bayern bei Inter Mailand einen verdienten 2:0-Auswärtserfolg. In der Bundesliga ist die Mannschaft von Julian Nagelsmann zwar noch ungeschlagen, an den letzten drei Spieltagen musste sich der deutsche Rekordmeister allerdings jeweils mit einem Unentschieden begnügen. Am Samstagnachmittag kassierten die Bayern im Südklassiker gegen den VfB Stuttgart kurz vor Schluss den 2:2-Ausgleichstreffer.

Der FC Barcelona ist in der laufenden Saison ebenfalls noch ungeschlagen. In der Primera Division entschieden die Katalanen die letzten vier Partien allesamt für sich. Am Samstag setzte sich die Mannschaft von Xavi beim FC Cadiz mit 4:0 durch. In Torlaune zeigten sich Robert Lewandowski, Ferran Torres & Co. auch im ersten Champions-League-Gruppenspiel. Vor heimischem Publikum fertigten die Spanier Viktoria Pilsen mit 5:1 ab.


Alles zum FC Bayern & FC Barcelona bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Barça-News
Alle Transfer-News
Alle Champions-League-News

facebooktwitterreddit