Bayern München

Matthäus kritisiert Disko-Abstecher von Salihamidzic: "Schon wieder total unglücklich"

Dominik Hager
Hasan Salihamidzic wurde dabei abgelichtet, wie er um 2 Uhr eine Disko verlassen hat
Hasan Salihamidzic wurde dabei abgelichtet, wie er um 2 Uhr eine Disko verlassen hat / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern ist in dieser Saison nationale Spitze, was die Leistungen auf dem Platz betreffen, aber nur internationale Spitze, wenn es darum geht, ins Ballearen-Fettnäpfchen zu treten. Nach dem "unglücklichen" Kurztrip der Mannschaft nach Ibiza, sorgte nun auch noch Sportvorstand Hasan Salihamidzic für Erstaunen.


Fer Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic beginnt die richtig stressige Zeit des Jahres. Zuletzt reiste der Bosnier nach Mallorca, um sich mit Spielerberatern zu treffen. Dabei handelte es sich um Fali Ramadani, der unter anderem Leroy Sané vertritt und um Björn Bezemer, Berater von u.a. Serge Gnabry, Sadio Mané und Konrad Laimer. "Der Aufenthalt hatte ausschließlich berufliche Gründe", erklärte der Münchner Sportvorstand gemäß der BILD.

Matthäus rüffelt Salihamidzic: "Nicht ideal"

Allerdings liegen der Boulevard-Zeitung offenbar auch Bild- und Videomaterialen vor, die beweisen, dass Brazzo erst um zwei Uhr die Tanzfläche eines Klubs verlassen hatte.

Lothar Matthäus hat das in seiner Sky-Kolumne scharf kritisiert. "Erst war die Mannschaft nach einer peinlichen Vorstellung in Mainz auf Ibiza und nun wird der Sportvorstand zu sehr später Stunde auf der Tanzfläche in einer Disco auf Mallorca abgelichtet. Das ist leider schon wieder total unglücklich", ärgerte er sich.

Der Rekordnationalspieler ist der Meinung, dass ein Berater-Treffen auf Mallorca zwar vollkommen in Ordnung, dass Verlassen eines Klubs um zwei Uhr "in seiner Position und der aktuellen Gemengelage nicht ideal" sei. Schließlich sei dieser "ein hochrangiger Repräsentant des FC Bayern".

Bleibt aus Bayern-Sicht zu hoffen, dass es für Salihamidzic gute Gründe dafür gab, sich eine kleine Tanzeinlage zu genehmigen. Vielleicht hat er es sich einfach nicht nehmen lassen wollen, einen senegalesischen Volkstanz zur Feier eines Mané-Transfers zum Besten zu gegeben.


Alles zu den Bayern bei 90min:

Alle News zum FC Bayern
Alle News zur Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit