90min
Bayern München

FC Bayern: Lucas Hernandez wird operiert - Mehrwöchige Pause nach EM-Aus

Tal Lior
Aurelien Meunier/Getty Images
facebooktwitterreddit

Für Lucas Hernandez wird die nächste Saison erneut mit einer verletzungsbedingten Rehabilitation starten. Am Sonntag gab der FC Bayern überraschend bekannt, dass der 25-jährige französische Abwehrspieler am linken Knie operiert wurde.


Hernandez plagte sich über den kompletten Turnierverlauf bei der EM mit Knieproblemen herum und konnte deshalb nur zwei von vier Partien bestreiten. Den Vereinsangaben zufolge hat sich der Rekordneuzugang bei der Nationalmannschaft einen Einriss des Innenmeniskus zugezogen.

Laut Sportvorstand Hasan Salihamidžić wird Hernandez zumindest nicht allzu lange ausfallen: "Wir wünschen Lucas gute und schnelle Genesung. Unsere Ärzte sind sehr zufrieden mit dem Verlauf der Operation. Er wird uns schon in wenigen Wochen wieder voll zur Verfügung stehen."

Hernandez verpasste aufgrund seiner Verletzungsanfälligkeit in den vergangenen zwei Jahren beim FC Bayern 21 Pflichtspiele und könnte auch zum Start der neuen Saison nicht zur Verfügung stehen.

facebooktwitterreddit