FC Bayern: Davies zurück im Mannschaftstraining - Kimmich macht Fortschritte

Oscar Nolte
Zurück im Mannschaftstraining: Alphonso Davies
Zurück im Mannschaftstraining: Alphonso Davies / Handout/Getty Images
facebooktwitterreddit

Das Lazarett beim FC Bayern lichtet sich. Linksverteidiger Alphonso Davies kehrt ins Mannschaftstraining von Hansi Flick zurück und auch Anführer Joshua Kimmich macht nach seinem Meniskus-Einriss Fortschritte.

Wie die SportBild berichtet, trainiert Alphonso Davies am heutigen Donnerstag nach sechswöchiger Abstinenz (Bänderriss) wieder mit der Mannschaft. In den englischen Wochen vor Weihnachten könnte der Kanadier noch sein Comeback feiern und die Mannschaft entlasten.

Und auch Joshua Kimmich macht große Fortschritte, machte am Donnerstag Übungen mit dem Ball und wird im Januar wieder in einem Pflichtspiel auf dem Platz erwartet. Das Fehlen des Mittelfeld-Strategen machte sich beim FC Bayern zuletzt spürbar bemerkbar.

Joshua Kimmich (r.) trainiert wieder mit dem Ball
Joshua Kimmich (r.) trainiert wieder mit dem Ball / Alexander Hassenstein/Getty Images

In der Woche ab Samstag stehen für den Rekordmeister drei Pflichtspiele an: am Samstag steigt das Top-Spiel gegen RB Leipzig, unter der Woche empfängt das Team von Hansi Flick in der Champions League Lok Moskau und am Samstag darauf gastieren die Bayern bei Union Berlin. Dort könnte Davies bereits sein Comeback feiern.

facebooktwitterreddit